Möbel einlagern – So einfach geht´s

Inhaltsverzeichnis

 

Sie wollen den gesamten Hausrat einlagern oder nur einige Möbelstücke oder Teilpartien? Wenn die neue Wohnung noch renoviert wird, das neue Haus noch von den Handwerkern belagert wird, oder Sie zwischen Aus- und Einzug in das neue Domizil eine gewisse Zeit überbrücken müssen, dann helfen wir Ihnen mit unseren unterschiedlich großen Lagercontainer auf einer Hallenlagerfläche von 2.300 qm.

Mit dem DMS-Containerlagersystem fühlt sich Ihr wertvolles Lagergut rund um die Uhr wohl, denn unsere Lagerhallen sind alarmgesichert und beheizt.

 Ihr Lagergut verpacken und verladen wir in abschließbare Container. Dort werden auch Akten und Archive von Behörden und Betrieben sicher und vertraulich aufbewahrt. Sämtliche für die Lagerung bestimmte Gegenstände werden auf Wunsch bei Ihnen verpackt, nummeriert und aufgelistet. So kann jederzeit auf sie zurückgegriffen werden, als Ganzes oder auf einzelne Möbelstücke.

 
Innenmaße
 
Volumen
Breite
Höhe
Tiefe
Lagermiete / Monat
inkl. Mwst.
7,1 m³1,40 m2,30 m2,20 mab € 40,-
9,7 m³2,08 m2,07 m2,26 mab € 55,-
16 m³2,35 m2,43 m2,86 mab € 65,-
33 m³2,38 m2,37 m5,90 mab € 100,-
46 m³2,35 m2,70 m7,30 mab € 150,-

 

Jetzt anfragen! 
 

Lohnt sich eine Möbelcontainerlagerung für mich?

Das Einlagern von Möbelstücken in Lagercontainer ist immer dann sehr sinnvoll und kostenmindernd wenn z.B. die neue Wohnung noch nicht bezugsfertig ist, aber die alte aus Kostengründen schon gekündigt werden soll.

Wann ist eine Möbeleinlagerung sinnvoll?

• Beim Hausbau, wenn der Neubau noch nicht bezugsbereit ist

• Bei einem Auslandssemester

• Bei Renovierungs- & Sanierungsarbeiten

• Bei längeren Montageeinsätzen

• Beim kurzfristigen Arbeitsplatzwechsel

• Bei Haushaltsauflösungen

Wie kann ich Möbel einlagern?

Bei der klassischen Möbeleinlagerung übernimmt die Möbelspedition Staats GmbH & Co KG alle wichtigen Aufgaben. Von der Verpackung, über die Beladung des Lagercontainers bis hin zum Transport und der eigentlichen Einlagerung.

Ablauf der Möbeleinlagerung

  1. Feststellen der Möbelmenge
  2. Schriftliche Angebotserstellung und Auftragsvergabe
  3. Terminabsprache
  4. Verpacken und Verladen der Möbelstücke in spezielle Lagerungs-Container auf dem LKW
  5. Transport in alarmgesicherte Lagerhallen der Möbelspedition Staats GmbH & Co KG
  6. Abnehmen des geladenen Container vom LKW und einlagern in die Möbel-Container-Lagerhallen bei der Möbelspedition Staats GmbH & Co KG  in Flensburg

Bei der Selfstorage Varianten können Sie Ihre Lagergut selbst bei der Möbelspedition Staats in Flensburg anliefern, oder sich den gewünschten Container vor die Tür zur Selbstbeladung liefern lassen. Näherer Angaben zum Self-Storage finden Sie hier.

Vorteil der Möbeleinlagerung

Der Vorteil bei dieser Art der Möbeleinlagerung ist, dass der Container nur einmal be- und entladen wird. Das liegt an den speziell für die Möbeleinlagerung verwendeten Lagercontainern die ein zusätzliches Umladen in der Lagerhalle des Möbelspediteurs überflüssig machen. Dadurch halbieren sich der Aufwand für Be- und Entladung gegenüber konventionellen Angeboten anderer Unternehmen.